Montag, 1. November 2010

Gold, lila und leckere Nudeln

Wir waren mal wieder früh morgens in meinem Lieblingsdorf spazieren-der Herbst ist wirklich goldig. Wir sehen häufig das eine oder andere Reh, was für die Hunde natürlich sehr spannend ist. Sie verhalten sich allerdings vorbildlich, diese "Rasse" ist anscheinend doch eine Nummer zu groß für sie.
Im Laden habe ich neue, violette Keramik von IB Laursen-eine tolle Farbe. Genug Anlaß für mich, den Tisch mal wieder anders zu dekorieren. Besonders gut gefällt mir die wunderschöne Tagesdecke von House Doctor - alles Ton in Ton- wie es sich gehört.
Am Samstag hat meine 11-jährige Tochter diese leckeren Nudeln aus dem neuen Jamie Oliver Kochbuch "Jamies 30 Minuten Menus" zubereitet-richtig klasse. Es ist super, daß sie einen totalen Spaß daran hat für uns zu kochen. Das ist besonders in der Weihnachtsvorbereitung so richtig schön. Ob das Kochen der Menüs wirklich nur 30 Minuten dauert, lasse ich mal so stehen, es sind aber wieder hervorragende Rezepte dabei. 

 Einen schönen Feiertag für Euch
 und bis bald, liebe Grüße, Ute

Kommentare:

piggy3 hat gesagt…

Hallo Ute,
kann es sein, daß es sich bei deinem "Lieblingsdorf" um Billmerich handelt?
Irgendwie kommt mir das da alles sooo bekannt vor!
Ich wohne in dem Dorf mit dem Wasserschloß *hehe*!
Schönen Feiertag noch und liebe Grüße von
Petra ;o)

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Ute,
hmmm....da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen......
Das mit den Zeitangaben kenne ich...Ich habe ein Kochbuch mit Blitzrezepten...sollen alle so in 20-30 Minuten fertig sein, nur weiß ich manchmal nicht, in welcher Geschwindigkeit die schnibbeln und hacken und die müsssen oft auch 12 Sachen auf einmal machen können...*lach*...
Aber Hauptsache, sie sehen hinterher so lecker aus wie das Gericht deiner Tochter!!
GLG
Iris