Dienstag, 26. Mai 2009

Un(n)a Festa Italiana

Am Wochenende war Un(n)a Festa Italiana. Diese Veranstaltung findet alle 2 Jahre statt und ist, wie ich meine, das schönste Fest in unserer kleinen Stadt. In der ganzen Innenstadt werden Lichtbögen aufgestellt, die für eine fantastische Atmosphäre sorgen, sobald die Sonne untergeht. An jedem Endpunkt der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz sind Bühnen aufgebaut, es gibt lecker italienisches Essen und natürlich jede Menge Vino. Diese Zeit ist immer wie ein kleiner Urlaub, auch wenn es nur so vor Leuten wimmelt. Allein an jeder Ecke einen kleinen Fetzen italienisch zu hören, die Musik und all´ die Düfte in der Nase, es ist einfach herrlich. Nur das Riesenrad kam dieses Mal aus Frankreich...









..und zum Schluß möchte ich Euch allen mit einem Bild meiner schönen Clematis eine nette Woche wünschen, U.

Kommentare:

Bombini hat gesagt…

Liebe Ute,

die Bilder sind ja toll! Leider habe ich irgendwie vorher nichts von dem Fest gehört, obwohl ein guter Freund in Unna arbeitet und sonst immer Bescheid sagt. Naja, vielleicht nächstes Jahr. Wünsche Dir auch eine wundervolle Woche. LG, Sina

Gaby/BearMagic hat gesagt…

Hallo Ute,
das kann ich mir vorstellen, daß dies ein tolles Fest gewesen ist. Der Pavillon sieht ja fantastisch aus.
Liebe Grüße, Gaby

Herzblatt hat gesagt…

Wow...das würde ich in Unna gar nicht vermuten....
Das sieht ja fantastisch aus!!!
Diese Bilder muss ich mal unseren Stadtvätern zeigen, die immer meinen, wenn irgendwo eine Blaskapelle und vielleicht noch ein "Hau-den-Lukas stehe, wer ein Stadtfest perfekt...:-))
Liebste neidische Herzblattgrüße
Iris...und bis in 2 Jahren!!!!

Neike hat gesagt…

wow, die Nachtbilder sind ja der Hammer !!

Und der PAvillion.....da hast bestimmt massenhaft Bilder gemacht, könnte ich mir vorstellen ! :O)

Liebe Grüße
Neike

Bertina hat gesagt…

Hallo Ute,
Dass sieht ja fabelhaft aus, dass muss ein sehr schönes Fest gewesen sein.
Deine frage uber wass Flohmarkt im Hollandisch bedeutet: Vlooienmarkt. Hier verkauft man allerhande gebrauchte sachen. Und es sind nicht wirklich Händler die dort sachen verkaufen aber hauptsachlich partikulieren. Die fair wo ich gewesen bin ist mehr für Händler. Und da verkaufen sie neue und alte (brocante, antik) sachen.
LG und schöne Woche,
Bertina

lellina hat gesagt…

Hallo, I AM LELLA FROM ITALY
BEAUTIFUL FEST AND BEAUTIFUL CITY
KISS LELLA

Heimatkunde hat gesagt…

Wow, das ist aber schön kitschig. So viele bunte Lichter! Lg aus Berlin. Laura

KathrinZeta hat gesagt…

Wie herrlich kitschig! und das im nüchternen Dortmund. Wunderschöne Initiative.